Montag 23. Oktober 2017
10.05.2017

Internationales Treffen der Global Compact Netzwerke

Ende April fanden in Neu Delhi die Konferenz “Making Global Goals Local Business“ und das „Annual Local Network Forum“ statt. Die Sustainable Development Goals sowie deren Umsetzung auf nationaler Ebene waren die zentralen Themen der Veranstaltungen.

Mehr als 300 VertreterInnen aus Wirtschaft, Zivilgesellschaft und Politik nahmen am Jahrestreffen des UN Global Compact Netzwerkes in Indien teil und tauschten sich zu den Sustainable Development Goals (SDGs) aus. Als Koordinierungsstelle des Global Compact Netzwerks Österreich war respACT vor Ort vertreten, lotete neue Chancen aus und nahm spannende Informationen zur „Agenda 2030 für Nachhaltige Entwicklung“ mit.

Voneinander lernen

Im Mittelpunkt des dreitägigen Events standen die 17 globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen und deren Umsetzung in Form von regionalen Initiativen. Um die besten Beiträge dazu vor den Vorhang zu holen, findet auch dieses Jahr wieder die „Local SDG Pioneers Campaign“ statt, die 2016 ins Leben gerufen wurde. Bis Ende Mai werden daher auch in Österreich erneut innovative und nachhaltig agierende Organisationen nominiert. Womit die fünf Vorzeigemitglieder unseres nationalen Netzwerks letztes Jahr punkten konnten, erfahren Sie hier und in unserer aktuellen SDG-Videoreihe.

 

Im Rahmen des Jahrestreffens wurde außerdem eines deutlich: Vor allem durch das Zusammenspiel von Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft können wir langfristig zur nachhaltigen Entwicklung beitragen. Gemäß diesem Credo wurden fünf „Action Platforms“ vorgestellt, in denen Unternehmen seit Beginn des Jahres gemeinsam Projekte und Lösungsvorschläge zu Themen wie Gesundheit, Inklusion, Lieferketten und Reporting erarbeiten. Vier weitere Plattformen mit 20 bis 40 Mitgliedern folgen bis Jahresende. Außerdem wurde ein Tool vorgestellt, das insbesondere für Unternehmen interessant ist. Beim Global Opportunity Explorer handelt es sich um eine Datenbank für Business Solutions bezüglich SDGs. Unternehmen können mit Hilfe dieses Tools Anregungen für ihr Engagement zur Umsetzung der SDGs sammeln.

 

Miteinander gestalten

Da sich der UN Global Compact in einem Transformationsprozess befindet, wurden des Weiteren mögliche Geschäftsmodelle thematisiert. Im kontinuierlichen Austausch mit den lokalen Global Compact Netzwerken wird dahingehend ein internationales Konzept erarbeitet. Inspiriert vom gemeinsamen Dialog und der positiven Aufbruchsstimmung des Jahrestreffens blickt auch das Global Compact Netzwerk Österreich in eine vielversprechende Zukunft und die Erreichung weitere Meilensteine auf dem Weg der nachhaltigen Entwicklung.

SDGs

respACTs work on the Sustainable Development Goals

#WERwennnichtWIR

 

HIER erfahren Sie mehr wie respACT zur Erreichung

der SDGs beiträgt!

 

 

     

 

2017 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
https://respact.at/