Mittwoch 22. November 2017
14.11.2017

ASRA 2017 - Austrian Sustainability Reporting Award

12 heimische Unternehmen für ihre Nachhaltigkeitsberichte prämiert

Wien, 14. November 2017 – Der Austrian Sustainability Reporting Award (ASRA) – der Preis für die besten österreichischen Nachhaltigkeitsberichte – wurde heuer an insgesamt 12 Unternehmen in fünf Kategorien vergeben.

27.10.2017

Neue Initiative sichert Qualität von Nachhaltigkeitsberichten

Freiwillige Vereinbarung bringt heimischen Unternehmen Wettbewerbsvorteile

Bundesminister Andrä Rupprechter hat gemeinsam mit etablierten Umweltgutachtern und Wirtschaftsprüfungskanzleien die „Freiwillige Vereinbarung zur Qualitätssicherung in der Nachhaltigkeitsberichterstattung“ ins Leben gerufen. Mit dieser Initiative will das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (BMLFUW) die Wettbewerbsfähigkeit österreichischer Unternehmen stärken und sie dabei unterstützen, ihre Umweltleistungen zu verbessern.

23.10.2017

Neue Publikation: Nachhaltigkeit zukunftsfähig kommunizieren

Für respACT-Mitglieder kostenfrei erhältlich!

Am 4. Oktober 2017 hat Gerolf Wicher zur Präsentation seiner neuen Publikation „Nachhaltigkeit zukunftsfähig kommunizieren", die mit der Unterstützung von respACT und der Wirtschaftskammer Steiermark veröffentlicht wurde, eingeladen. 

03.10.2017

Neuer Leitfaden zur Messbarkeit der SDGs: An Analysis of the Goals and Targets

Eine Anleitung von GRI und UN Global Compact zur transparenten Kommunikation der UN Nachhaltigkeitsziele

"An Analysis of the Goals and Targets" ist die erste Veröffentlichung der Action Platform “Reporting on the SDGs”. Die Initiative von GRI und UN Global Compact setzt sich aus Unternehmens- und RegierungsvertreterInnen, NachhaltigkeitsexpertInnen sowie VertreterInnen von weiteren UN Organisationen zusammen.

businessman hand draws gear to success concept
24.08.2017

WBCSD: Neues von unserem Partnernetzwerk!

World Water Week, Circular Economy Business Cases und GRI Webinar

Als exklusiver Partner des World Business Council for Sustainable Development (WBCSD) in Österreich hält respACT sie auf dem laufenden über Themenschwerpunkte des Netzwerkes. Im August dreht sich alles um die World Water Week (27. August bis 1. September in Stockholm), Business Cases zu Circular Economy, den The Doing Business & Doing Good Summit und ein GRI Webinar. Nutzen Sie die Angebote!

Dibujo abstracto de bombilla / Abstract sketch of bulb
21.08.2017

Werden Sie niederösterreichischer Nachhaltigkeitspionier!

Geförderte Beratungsaktion mit Veranstaltungsreihe

Sie wollen Ihren Betrieb nachhaltig positionieren und möchten eine professionelle Beratung in Anspruch nehmen? Dann haben Sie von September 2017 bis Juni 2018 die Möglichkeit an einer geförderten individuellen Nachhaltigkeitsberatung teilzunehmen. Mit professioneller Begleitung erarbeiten Sie eine Nachhaltigkeitsstrategie und verfassen einen Nachhaltigkeitsbericht. Zum Austausch und zur Vernetzung mit anderen Unternehmen finden parallel mehrere Veranstaltungen zu unterschiedlichen CSR-Themen statt.

18.07.2017

Nachlese der Sommerbrunch-Ideenschmiede

Diese Erkenntisse und Wünsche wurden an vier Thementischen gemeinsam erarbeitet

VertreterInnen namhafter steirischer Unternehmen arbeiteten an Lösungsmöglichkeiten zu unterschiedlichen Zukunftsthemen beim CSR-Sommerbrunch am 12. Juli im Skyroom des Styria Media Centers. Im Fokus bei der Ideenschmiede standen Themen wie Recycling und Kreislaufwirtschaft, Chancen gesellschaftlichen Engagements sowie Nachhaltigkeitskommunikation. TRIGOS-Nominierte und -Gewinner, Experten und interessierte UnternehmensvertreterInnen brachten sich in die Diskussion ein. 

Die neue NFI-Richtlinie auf einem Blick

 

Die EU-Richtlinie 2014/95/EU verpflichtet Unternehmen ab 2017 dazu, nicht finanzielle Informationen vorzulegen.

 

                 

 

 Ist ihr Unternehmen betroffen?

Klicken Sie auf das Bild um mehr zu erfahren!

 

 

 

 

 

 

 

                     

 

 

 

 

     

 

 
 
2017 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
https://respact.at/