Monday 25. July 2016
Follow-Up-Veranstaltung im Rahmen des Projekts "Stakeholder Engagement und Partnerschaften"
Beginn:
22.01.2014, 15.00 Uhr
Ende:
22.01.2014, 17.00 Uhr
Ort:
Impact Hub Vienna, Lindengasse 56, Top 18-19, 1070 Wien
Veranstalter:
respACT

Inhalte

  • Sie sind neugierig auf das Projekt „Stakeholder Engagement & Partnerschaften“ und die Ergebnisse?
  • Sie haben eine Idee für eine langfristige Kooperation mit einem Unternehmen, einem Social Entrepreneur oder einer NGO und möchten neue Kontakte knüpfen bzw. vorhandene intensivieren?
  • Oder Sie interessieren sich für ein bestimmtes Thema und möchten sich mit potentiellen Projektpartnern aus verschiedenen Stakeholdergruppen dazu austauschen?

Kommen Sie am 22. Jänner von 15 bis 17 Uhr in den Impact Hub Vienna (Lindengasse 56, Top 18-19, 1070 Wien) zur Follow-Up-Veranstaltung „Stakeholder Engagement & Partnerschaften“ und lassen Sie sich von den Ergebnissen des Projektes, neuen spannenden Good Practice Beispielen sowie dem Austausch mit anderen Stakeholdergruppen inspirieren!

 

Zusätzlich erhalten Sie Informationen zum  TRIGOS 2014 – Österreichs Auszeichnung für Corporate Social Responsibility (CSR) -  und insbesondere zu seinen Kategorien "Beste Partnerschaft" und "Social Entrepreneurship".

 

Rückfragen und Anmeldung: Elisabeth Oberrisser e.oberrisser@respact.at

 

 Programm

 

15:00
Uhr

Begrüßung und Projektupdate
Präsentation des Projektverlaufs und der bisherigen Ergebnisse
Elisabeth Oberrisser, respACT

15:15
Uhr

Inspirierende Partnerschaften auf nationaler und europäischer Ebene

Vorstellung des ersten European CSR-Award und anregende Good-Practice-Beispiele
Katrin Gaupmann, respACT

15:45
Uhr

Interaktiver Part
Arbeitsgruppen zum Thema "Herausforderungen und Nutzen von Partnerschaften mit NGOs, Unternehmen und Social Entrepreneuren"

16:30
Uhr

Ausblick
Katrin Gaupmann, respACT

 

Hintergrundinformationen

 

Das Projekt "Stakeholder Engagement & Partnerschaften" schafft Raum für den Austausch zwischen Unternehmen, Social Entrepreneurs und NGOs aus Österreich, die Interesse an langfristigen Kooperationen mit großer Wirkung haben. Das Projekt wurde von respACT gemeinsam mit Impact HUB Vienna, Fundraising Verband Austria, Generation Social: Social Entrepreneurship Academy und Industriellenvereinigung bei einer Kick-Off Veranstaltung Ende April 2013 initiiert.

 

In den Monaten Mai und Juni fanden drei Arbeitsgruppen-Treffen statt, die das Thema aus der jeweiligen Perspektive der Projektpartner beleuchteten und den Boden für unterschiedliche Kooperationsformen ebneten. Über den Sommer füllten die Arbeitsgruppen-TeilnehmerInnen eine Online-Interessenserhebung aus. Durch die Erhebung der Interessen der TeilnehmerInnen und die anschließende Vernetzung potentieller Projektpartner wurde ein wichtiger Meilenstein für die Entwicklung innovativer Partnerschaften gelegt.

 

Zielgruppe: EntscheidungsträgerInnen bzw. AbteilungsleiterInnen aus Unternehmen und NGOs sowie Social Entrepreneurs. Wir bitten um Verständnis, dass diese Veranstaltungsreihe nicht für CSR-BeraterInnen konzipiert ist.

 

Dieses Projekt ist gefördert aus Mitteln des Bundesministeriums für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz.

January 14
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05
06 07 08 09 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31 01 02
2016 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
https://respact.at/