Samstag 3. Dezember 2016

Lenzing Fibers GmbH

Unternehmenssitz: Heiligenkreuz
Größe: Mittel
Sparte: Industrie
www.lenzing.com

Kurzdarstellung Ihres Unternehmens

Die Lenzing Gruppe ist Weltmarktführer mit Sitz in Österreich und Produktionsstätten in allen wichtigen Märkten. Lenzing versorgt die globale Textil- und Nonwovens-Industrie mit hochwertigen, industriell gefertigten („Man-made“) Cellulosefasern. Die Palette reicht von Faserzellstoff, Cellulose-Standard und Spezialfasern bis zu Engineering-Dienstleistungen.

Das Unternehmen setzt mit Qualität und Innovationskraft Standards auf dem Gebiet der Man-made Cellulosefasern. Der Erfolg der Lenzing Gruppe gründet sich auf eine konsequente Kundenorientierung, gepaart mit Innovations-, Technologie- und Qualitätsführerschaft. Lenzing bekennt sich zu den Grundsätzen nachhaltigen Wirtschaftens mit sehr hohen Umweltstandards.

 


Was bedeutet CSR/Nachhaltige Entwicklung für Ihr Unternehmen

Nachhaltiger Erfolg durch langfristiges und partnerschaftliches Denken bei gleichrangiger Beachtung ökologischer, ökonomischer und sozialer Kriterien:

Lenzing stellt in ökologischer Verantwortung Produkte aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz her. Umweltschutz und eine sichere Produktionsweise haben für Lenzing aufgrund der komplexen chemisch-technologischen Prozesse einen hohen Stellenwert. Lenzing verfolgt den Weg langfristiger Wertschöpfung durch Wachstum, Innovation, Qualität und Marktorientierung. Davon profitieren Interessensgruppen wie zum Beispiel Kunden, Mitarbeiter und Aktionäre in einem fairen Ausgleich. Lenzing fördert die persönliche Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter, unabhängig von Einflussgrößen wie beispielsweise Herkunft, Religion oder Geschlecht. Lenzing steht im offenen Dialog mit allen Interessensgruppen („Stakeholder“) und engagiert sich für das Wohl seines gesellschaftlichen Umfeldes.


Aktivitäten und Maßnahmen im Bereich CSR und Nachhaltigkeit

Wir bekennen uns zu den Grundsätzen nachhaltigen Wirtschaftens und beweisen seit Jahrzehnten, dass zwischen ökologisch und sozial verantwortungsvoller Produktion und betriebswirtschaftlichem Erfolg kein Widerspruch besteht.

Der Rohstoff, also das Holz bzw. der Zellstoff für unsere cellulosischen Faserprodukte stammen aus nachhaltig bewirtschafteten Quellen. Unsere Produktionsmethoden sind umweltschonend und effizient. Wo immer möglich, sind Produktionskreisläufe geschlossen, die eingesetzten Chemikalien werden weitgehend zurückgewonnen. Die Nutzung des Rohstoffpotenzials wird durch Innovation laufend verbessert. Der Anteil der Energienutzung aus biogenen Energieträgern liegt weit über dem Industriedurchschnitt. Das besonders umweltschonende TENCEL® Verfahren gilt als die sauberste Technologie für die Cellulosefaserproduktion der Zukunft.

 

Unsere weit über dem Branchendurchschnitt liegenden Aufwendungen für Forschung und Entwicklung gelten als langfristiges Versprechen gegenüber allen Stakeholdern. Wir entwickeln unsere Produktionstechnologien laufend weiter, um eine optimale Ausbeute aller eingesetzten Ressourcen zu erzielen. Wir arbeiten stetig daran, den Energiebedarf der Produktionsanlagen zu optimieren und möglichst umweltschonende Energiequellen einzusetzen. Intensive Zusammenarbeit mit Kunden, Lieferanten und externen Forschungseinrichtungen sind unverzichtbarer Bestandteil unserer Innovationsarbeit.

 

Unser Erfolg beruht auf dem Engagement, der Kreativität und der Qualifikation unserer Mitarbeiter. Unser Verhaltenskodex ist die Richtschnur für das Verhalten und die wirtschaftlichen Entscheidungen aller unserer Mitarbeiter. Die Einhaltung nationaler und internationaler Rechtsvorschriften sowie interner Richtlinien ist für uns selbstverständlich. Wir arbeiten gemeinsam mit unseren Kunden und Lieferanten daran, die Wertschöpfungskette ökologisch und sozial nachhaltiger zu gestalten. Wir pflegen mit unseren Kapitalgebern einen transparenten und stetigen Dialog.


Weitere Angaben

Zuständig für CSR im Unternehmen?
Vorstand + Lenkungsauschuss für Nachhaltigkeit

Link zum CSR-Profil auf der Webseite
http://www.lenzing.com/konzern/nachhaltigkeit.html

Kommunikation mit den Anspruchsgruppen
Regelmäßiger Dialog mit Anrainern, Anrainer-Broschüre, Nachhaltigkeitsbericht gedruckt + jährliches Update auf der Website

Datum des letzten Nachhaltigkeitsberichts
19.05.2014

Link zum Nachhaltigkeitsbericht
http://www.lenzing.com/konzern/nachhaltigkeit.html


Mitglieder

 
2016 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
https://respact.at/