Monday 26. September 2016

EVVA Sicherheitstechnologie GmbH

Unternehmenssitz: Wien
Größe: Groß
Sparte: Industrie
www.evva.com

Kurzdarstellung Ihres Unternehmens

EVVA ist ein österreichisches Familienunternehmen und europaweit einer der führenden Hersteller von Zutrittslösungen - sowohl im mechanischen als auch elektronischen Bereich. EVVA wurde 1919 gegründet und ist mit 11 Niederlassungen in Europa und über Distributoren auch weltweit vertreten.

 

EVVA-Sicherheitslösungen für Unternehme, Institutionen und Private: Mechanische und elektronische Schließsysteme, Zutrittskontrollsysteme, Zusatzabsicherungen wie Balkenriegel und Schlösser


Was bedeutet CSR/Nachhaltige Entwicklung für Ihr Unternehmen

Für das Familienunternehmen EVVA gehört Corporate Social Responsibility und nachhaltiges Wirtschaften zur Unternehmensphilosophie. Darunter verstehen wir ein Handeln, das den Bedürfnissen der heutigen Generation entspricht und die Möglichkeiten nachfolgender Generationen nicht gefährdet. Es geht darum, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, Werte nicht nur festzulegen, sondern auch zu leben. Nachhaltigkeit schafft so Vertrauen in die Zukunft.

 

Die drei Säulen der Nachhaltigkeit sind bei EVVA: Soziales, Wirtschaft und Umwelt.

Gerade für einen metallverarbeitenden Industriebetrieb, noch dazu inmitten einer Millionenstadt wie Wien, ist vor allem umweltbewusstes Handeln eine große Notwendigkeit und Herausforderung zugleich. Doch unsere Bemühungen in den letzten Jahren haben gezeigt, dass Wege zur Ressourcenschonung und zur Reduzierung der Umweltbelastung immer und überall zu finden sind - auch über die schon strengen behördlichen Auflagen hinaus.

 

Diese intensive, strategische Beschäftigung mit Werten und Zielen sowie deren Offenlegung forciert unser verantwortungsbewusstes Handeln. Jetzt und in Zukunft.

 


Aktivitäten und Maßnahmen im Bereich CSR und Nachhaltigkeit
  • Veröffentlichung von Nachhaltigkeitsberichten
  • erstklassiges Umweltmanagement („Ökoprofit-Auszeichnung" der Stadt Wien seit 14 Jahren in Folge!)

  • Clean Production forcieren - produzieren ohne Öl und Wasser
  • Eigene Photovoltaik-Anlage
  • aufwändige Wasseraufbereitungsanlage
  • hohe Priorität in punkto Abfallvermeidung und Recycling (Recyclingquote bereits 66 %!)
  • Umweltpreis der Stadt Wien in der Kategorie Innovation für die modulare Bauweise von Schließzylinder. Dadurch werden Produktionsschritte optimiert, Ressourcen gespart, Müll vermieden und Verbrauchsmaterialien effizienter genutzt
  • Gewinner des TRIGOS Award 2012

  • verstärkte Energiesparmaßnahmen
  • Unterstützung von sozialen Projekten
  • Initiative „Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitern"
  • Fördern der Mitarbeitergesundheit durch z.B. hauseigene Rückenschule und Fitnessprogramme
  • Übernahme von Anfahrtskosten für pendelnde Mitarbeiter
  • kostenlose Weiterbildungskurse („EVVA-Akademie")
  • unterschiedliche Arbeitszeitmodelle, um den Familienzusammenhalt zu fördern
  • enge Partnerschaft mit lokalen Lieferanten, Beschwerdemanagement ...

 


Weitere Angaben

Zuständig für CSR im Unternehmen?
GF - Produktion - HR/Interne Kommunikation

Link zum CSR-Profil auf der Webseite
http://www.evva.at/csr

Kommunikation mit den Anspruchsgruppen
Workshops, Befragungen, Publikationen

Datum des letzten Nachhaltigkeitsberichts
01.06.2015

Link zum Nachhaltigkeitsbericht
http://www.evva.at/ueber-uns/geschaeftspolitik/csr-nachhaltiges-arbeiten/de/


Mitglieder

 
2016 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
https://respact.at/