Montag 23. Oktober 2017

T-Mobile Austria GmbH

Unternehmenssitz: Wien
Größe: Groß
Sparte: andere Branche
www.t-mobile.at

Kurzdarstellung Ihres Unternehmens

T-Mobile Austria ist mit 4,3 Millionen Kunden und rund 1.300 Mitarbeitern der zweitgrößte Mobilfunkanbieter Österreichs. Mit den Marken T-Mobile und tele.ring spricht T-Mobile unterschiedliche Zielgruppen an, vom privaten Smartphone-Konsumenten über Ein Personen-Unternehmen bis zur börsennotierten Aktiengesellschaft.

 

Als Teil der Deutschen Telekom Gruppe profitiert T-Mobile dabei von der Innovationskraft und der finanziellen Stabilität des Konzerns, einem der global größten Player im Telekom-Markt. Im Geschäftsjahr 2015 erzielte der Konzern einen Umsatz von 69,2 Milliarden Euro. T-Mobile Austria fungiert für die gesamte Deutsche Telekom Gruppe u.a. als M2M-Experte (Machine-to-Machine). Für den Geschäftskundenbereich bietet T-Mobile umfangreiche Lösungen durch seine internationale Kompetenz bei Cloud Services an.


Was bedeutet CSR/Nachhaltige Entwicklung für Ihr Unternehmen

Nachhaltigkeit bedeutet für uns, dieser und kommenden Generationen gegenüber fair zu sein durch sorgsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen. Fair zu unseren Kunden durch Verlässlichkeit und Produkte, die ihren Alltag erleichtern. Fair zu unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durch spannende Aufgaben, faire Entlohnung und ein lebenswertes Arbeitsumfeld. Fair zu der Gesellschaft in der wir tätig sind, indem wir in Österreich lebenswichtige Infrastruktur aufbauen, Steuern zahlen und soziale Verantwortung tragen.

 

Wie wir diese Nachhaltigkeit leben, davon handelt unser Online-Nachhaltigkeitsbericht: http://nachhaltig.t-mobile.at


Aktivitäten und Maßnahmen im Bereich CSR und Nachhaltigkeit

Ihre beste Verbindung ist gänzlich CO2-neutral.

Sie können alle unsere Dienste mit grünem Gewissen in Anspruch nehmen: Seit Anfang 2015 ist T-Mobile Austria als erster Mobilfunker Österreichs ein gänzlich CO2-neutrales Unternehmen. Geschafft haben wir das durch Energieeffizienz, Strom aus CO2-freier, erneuerbarer Produktion und zertifizierte CO2-Kompensation für die wenigen Bereiche, die noch CO2-Emissionen erzeugen.

 

Mit dem Fairphone geben wir Nachhaltigkeit in Ihre Hand.

Bei ihren Smartphones können unsere Kundinnen und Kunden selbst mitwirken sparsam mit wertvollen Ressourcen umzugehen. Als erster Mobilfunker Österreichs bieten wir umweltbewussten Konsumenten darum das Fairphone 2 an. Das Smartphone des niederländischen Sozialunternehmens wird unter fairen Bedingungen produziert und garantiert durch seine modulare Bauweise Langlebigkeit.

 

Unser Versprechen an Kunden: Das Wie-ich-will-Prinzip.

Wir hören zu, was Kunden wollen und nicht (mehr) wollen. Und wir brechen überkommene Regeln, um Kundenwünsche zu erfüllen. Wir sind transparent und trennen Handykauf vom Mobilfunkvertrag, damit Sie selbst bestimmen können, wann sie ein neues Gerät wollen. Fair, weil wir treuen wie neuen Kunden die gleichen guten Angebote machen. Offen, weil wir alle Smartphones ohne SIM-Sperre verkaufen. All das sind Bestandteile unseres Wie-ich-will-Prinzips.

 

Unser leistungsfähiges Netz ist Motor der Digitalisierung Österreichs.

Mobilfunknetze sind die unverzichtbare Infrastruktur des 21. Jahrhunderts und Motor der Digitalisierung. Sie sind Voraussetzung, dass Österreich Wohlstand erhalten und entwickeln kann. Rund eine Milliarde investieren wir in drei Jahren, damit überall im Land jederzeit leistungsfähiges Breitband zur Verfügung steht: Für das Internet der Menschen ebenso wie das Internet der Dinge.

 

Es gibt keine Technik ohne den Menschen, der sie für Kunden zugänglich machen.

Unsere Mitarbeiter sind das Herz des Unternehmens. Wir strengen uns an, einer der besten Arbeitgeber des Landes zu sein. Fördern unsere Lehrlinge und Talente, bieten vielfältige Fortbildungsprogramme und Entwicklungsmöglichkeiten, integrieren Menschen mit besonderen Bedürfnissen, suchen Ausgleich zwischen Privatleben und Beruf. Arbeit bei T-Mobile soll auch nach vielen Jahren noch eine lohnende Herausforderung für unsere Mitarbeiter sein.

 

Unsere Infrastruktur ist ein essenzieller Teil von Österreichs Wirtschaft.

Wir sind hier um zu bleiben. Davon zeugt bereits die 20-jährige Versorgungsverpflichtung, die wir durch die Lizenzierung von Mobilfunkfrequenzen eingehen. Für 4,3 Millionen Kunden, 39 der Top 100 Unternehmen Österreichs und 60.000 Firmen sind wir der Partner, auf den sie sich buchstäblich in allen Lebenslagen verlassen.

 

Essen, Wasser, ein Dach über dem Kopf und ein Smartphone.

Das sind die Grundbedürfnisse der meisten Menschen, die vor Krieg und Gewalt fliehen um sich eine neue, friedliche Existenz aufzubauen. In Partnerschaft mit der Caritas wollen wir dazu beitragen, dass diese Integration in unsere Gesellschaft gelingt. #ConnectRefugees, unsere Hilfe für Menschen auf der Flucht, ist einer der aktuellen Schwerpunkte unserer sozialen Verantwortung. Andere Projekte eröffnen Jugendlichen Bildungschancen durch digitale Medien und engagieren sich im Kampf gegen HIV/AIDS. Als Unternehmen sind wir Teil der Zivilgesellschaft und tragen über unsere gesetzlichen Verpflichtungen hinaus Verantwortung für eine gute soziale Entwicklung Österreichs.


Weitere Angaben

Zuständig für CSR im Unternehmen?
Geschäftsführung / Corporate Communications & Responsibility

Link zum CSR-Profil auf der Webseite
http://nachhaltig.t-mobile.at

Datum des letzten Nachhaltigkeitsberichts
02.07.2016

Link zum Nachhaltigkeitsbericht
http://nachhaltig.t-mobile.at


Mitglieder

 
2017 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
https://respact.at/