Dienstag 6. Dezember 2016

Stöcklin GmbH

Unternehmenssitz: Guntramsdorf
Größe: Klein
Sparte: Gewerbe und Handwerk
www.stöcklin.at

Kurzdarstellung Ihres Unternehmens

Stöcklin zählt seit vierzig Jahren österreichweit als der Partner im Bereich Tor- Verlade- und Fördertechnik.

Neuanlagenplanung, Beratung, Montage sowie gesetzliche Überprüfung, Wartung, Reparatur, Ersatz und Optimierung bei allen am Markt angebotenen Produkten Tor- Verlade- und Fördertechnik. Das Einsatzgebiet umfasst Österreich wie auch angrenzende Regionen im Ausland. 30 Mitarbeiter, davon 20 Servicetechniker mit bestausgestatteten Servicebussen, betreuen rund 2500 Kunden vor Ort in ganz Österreich mit einer breiten Streuung über alle Branchen.


Dienstleistung: Gesetzliche Überprüfung, präventive Wartung, Reparatur, Ersatzteildienst, Neuanlagen, Ersatz und Optimierung.


Produkte: Automatiktüren, Anpassrampen, Brandschutztore, Drehtore, Einfahrtstore, Falttore, Garagentore, Hochregalbediengeräte, Horizontalförderanlagen, Hubtische, Hubwagen, Pendeltore, Poller, Rollgitter, Rolltore, Sektionaltore, Schnelllauftore, Schiebetore, Scherenhebebühnen, Schrankenanlagen, Stapler, Verladebleche, Verladeschienen, Torabdichtungen, Torantriebe,

XL3 Ventilatoren.


Was bedeutet CSR/Nachhaltige Entwicklung für Ihr Unternehmen

Für uns bedeutet Nachhaltigkeit, wegzugehen vom Denken in Quartalszahlen, hin zu einer langfristigen Orientierung. Diese Ideologie vermitteln wir auch an unsere Kunden weiter: Unser Fokus liegt nicht auf dem Verkauf, sondern auf Serviceleistungen. Wir bieten den Kunden Lösungen an – wo es wirtschaftlich möglich ist, reparieren wir, anstatt etwas wegzuwerfen.


Unser Ziel ist es, partnerschaftliche Kundenbeziehungen aufzubauen. Dafür sind einerseits Vertrauen in die Qualität unserer Dienstleistungen und andererseits eine rasche Verfügbarkeit unserer Servicemitarbeiter notwendig. Deshalb wollen wir in den nächsten Jahren unser Netz an Technikern in Österreich ausweiten, sodass wir unter Einbindung EDV-gestützter Systeme unseren Kunden ein noch attraktiveres Angebotsspektrum bieten können.


Nachhaltigkeit findet sich aber auch in unserer Beschäftigungspolitik wieder. Wir wollen das eigenständige und eigenverantwortliche Handeln unserer MitarbeiterInnen fördern und durch eine vorbildhafte Lehrlingsausbildung unsere Zukunft aktiv gestalten.

 


Aktivitäten und Maßnahmen im Bereich CSR und Nachhaltigkeit

GreenSolutions Produkte von Lieferant Docking Solution und Service GmbH (Novoferm
Gruppe) Umweltschonender Ressourceneinsatz und energiesparende Logistik.


Mission Possible – Wege für Mädchen:
Der gemeinnützige Verein „mission:possible – wege für mädchen“ in Brunn am Gebirge ist eine sozialtherapeutische Einrichtung für Mädchen ab dem 14. Lebensjahr, die aufgrund von Gewalt- und Missbrauchserlebnissen, psychischen Störungen, schweren Pubertätskrisen oder massiven Konflikten nicht mehr in der Familie leben können. Stöcklin Logistik Service bietet jeden Sommer einen Arbeitsplatz für eine Bewohnerin von mission:possible

Pakt für Lehrlinge:
Gemeinsam mit zahlreichen anderen Unternehmen in Österreich setzen Sie damit ein
wichtiges Zeichen für die Bedeutung der Lehrlingsausbildung und damit für eine positive
Entwicklung der österreichischen Wirtschaft.


Sozialfonds Guntramsdorf:

Der Sozialfonds der Marktgemeinde Guntramsdorf dient dazu, Guntramsdorfer
GemeindebürgerInnen mit einer Einmalzahlung bis zu 1000 Euro in Notsituationen kurzfristig
und unbürokratisch weiterzuhelfen, bzw. Sozialprojekte innerhalb der Gemeinde zu fördern.


Weitere Angaben

Zuständig für CSR im Unternehmen?
Geschäftsführung

Link zum CSR-Profil auf der Webseite
http://www.verladerampen.at/sls/index.php/unternehmen/geschaeftsleitung

Datum des letzten Nachhaltigkeitsberichts
04.12.2014


Mitglieder

 
2016 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
https://respact.at/