Sunday 25. September 2016

L´ORÉAL Österreich GmbH

Unternehmenssitz: Wien
Größe: Mittel
Sparte: Handel
www.loreal.at; www.loreal.com

Kurzdarstellung Ihres Unternehmens

L’ORÉAL wurde 1909 gegründet und ist weltweit führend in der Kosmetik. Mit 28 großen, globalen Marken erfüllen wir die vielfältigen Schönheits-Bedürfnisse rund um den Erdball. Unsere Mission lautet BEAUTY FOR ALL. Wir sind überzeugt, dass Schönheit seit jeher in jeder Gesellschaft eine wichtige Rolle spielt, unendlich viele Gesichter hat und zum Wohlbefinden der Menschen beiträgt. Schönheit ist auch eine Wissenschaft und eine Verpflichtung. Fundierte wissenschaftliche Forschung, Innovationsstreben, Freude an großen Herausforderungen, die Achtung kultureller Vielfalt und ein hohes Bewußtsein für soziale Verantwortung liegen uns in den Genen.

 

L’ORÉAL ist das einzige Unternehmen, das Kosmetikprodukte für alle Segmente und Vertriebskanäle - Handel, Parfümerien, Apotheken und Frisiersalons - bereitstellt.  

 

 


Was bedeutet CSR/Nachhaltige Entwicklung für Ihr Unternehmen

L’ORÉAL engagiert sich nachhaltig für universellen Zugang zu Schönheit. Bis 2020 wollen wir eine Milliarde neuer Konsumenten weltweit erreichen und gleichzeitig unseren Fußabdruck verbessern, durch nachhaltiges, verantwortungsbewusstes und gemeinsames Wachstum. 

Um dieses Ziel zu erreichen, hat L’ORÉAL im Oktober 2013 sein neues Nachhaltigkeitsengagement für 2020 verlautbart: SHARING BEAUTY WITH ALL. Gemeinsam werden wir Schönheit nachhaltig machen, gemeinsam Nachhaltigkeit schön machen.

 

Unser Engagement umfasst vier Bereiche:

NACHHALTIGE INNOVATION

Bis 2020 werden 100% unserer Produkte einen umweltbezogenen oder sozialen Nutzen haben, jedes neue Produkt ein verbessertes Umwelt- oder Sozialprofil.

NACHHALTIGE PRODUKTION

Bis 2020 werden wir unseren ökologischen Fußabdruck um 60 % (gegenüber 2005) verringern (60% Reduktion von  CO2-Emissionen, Wasserverbrauch und Abfall pro produziertem Produkt, 20% weniger CO2 Emissionen beim Transport der Produkte (gegenüber 2011).

NACHHALTIGES LEBEN

Bis 2020 werden wir Konsumenten ermöglichen, ihre Schönheitsprodukte nach Aspekten der Nachhaltigkeit auszuwählen, indem wir das ökologische und soziales Profil neuer Produkte digital zugänglich machen.

NACHHALTIGE ENTWICKLUNG

MITARBEITER

Bis 2020 werden alle L'Oréal Mitarbeiter Gesundheitsvorsorge und soziale Absicherung nach  höchsten Länder-Standards sowie mindestens eine Weiterbildungsmaßnahme pro Jahr haben, wo immer sie auf der Welt für L'Oréal arbeiten.

LIEFERANTEN

Bis 2020 werden alle unsere strategischen Lieferanten an unserem Nachhaltigkeitsprogramm für Lieferanten teilnehmen.

COMMUNITIES

Bis 2020 wird L'Oréal 100.000 Menschen aus benachteiligten Gesellschaftsschichten Zugang zu Arbeit ermöglicht haben. Dies entspricht in etwa der Größe unserer Belegschaft.


Aktivitäten und Maßnahmen im Bereich CSR und Nachhaltigkeit

For Women in Science - ein Frauenförderungsprogramm für Wissenschafterinnen (seit 1998) Welt Partnerschaft von L’Oréal und UNESCO mit dem Ziel, auf die Beiträge von Frauen in der naturwissenschaftlichen Grundlagenforschung hinweisen und mehr Frauen für die Forschung gewinnen. Seit 2007 jährliche Vergabe von 4 L’ORÉAL Österreich Stipendien, in Partnerschaft mit der Österr. UNESC Kommission, der Österr. Akademie der Wissenschaften und mit finanzieller Unterstützung des Wissenschaftsministeriums (siehe CSR-Praxisbeispiel).

 

Friseure der Welt gegen AIDSAufklärungsprogramm über HIV/AIDS

Weltweite Partnerschaft von L’Oréal und UNESCO mit dem Ziel, Friseure über das AIDS-Risiko aufzuklären und zu Botschaftern im weltweiten Kampf gegen AIDS auszubilden. Thematisierung von AIDS in Frisiersalons, Infobox, Aufklärungsbroschüren und Sammelbox für AIDS-Hilfe. Friseure der Welt gegen AIDS wird in Österreich vom Gesundheitsministerium unterstützt.

 

Kooperation mit START WIEN: Schülerstipendien für Jugendliche mit Migrationshintergrund (seit 2009)

START Wien verbessert Entwicklungschancen und berufliche Perspektiven zugewanderter Jugendlicher, fördert Integration und nützt interkulturelles Potenzial. Unser Engagement besteht in der Finanzierung von vier Stipendien, beinhaltet aber auch Unterstützung aller START StipendiatInnen mit Informationsangeboten, Beauty-Workshops, Mentoring, schulische Unterstützung, etc.

 

Beteiligung von L’ORÉAL Österreich am ÖkoBusinessPlan Wien, Auszeichnung 2011

Im Rahmen dieser Initiative hat L’ORÉAL Österreich diverse Maßnahmen zum Schutz der Umwelt und Einsparung von Ressourcen gesetzt (zB Umstieg auf Recycling-Papier, ein Papier- und Energiesparendes neues Kopiersystem, Umstellung des Fuhrparks auf Blue Motion Technology, etc.)

 

Ciziten Day: Förderung des Engagements der MitarbeiterInnen von L’ORÉAL Österreich für Freiwilligenarbeit Vorschläge für Teilnahme an diversen Sozialprojekten (zB Rotes Kreuz, Caritas) im Gegenzug dafür 1 zusätzlicher Urlaubstag.


Weitere Angaben

Zuständig für CSR im Unternehmen?
Bei Geschäftsführung und im Direktionskomitee

Link zum CSR-Profil auf der Webseite
http://www.loreal.at/nachhaltigkeit/sharing-beauty-all.htm

Kommunikation mit den Anspruchsgruppen
zielgruppenspezifisch unterschiedlich

Datum des letzten Nachhaltigkeitsberichts
01.03.2014

Link zum Nachhaltigkeitsbericht
http://loreal-dam-front-resources-corp-en-cdn.brainsonic.com/ressources/afile/119329-79e9e-resource-2013-sustainable-development-report.html


Mitglieder

 
2016 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
https://respact.at/