Wednesday 27. July 2016

factor-D Diversity Consulting GmbH

Unternehmenssitz: Wien
Größe: Mikro
Sparte: Information und Consulting
www.factor-D.at

Kurzdarstellung Ihres Unternehmens

factor-D ist Österreichs erstes Beratungsunternehmen mit Schwerpunkt Diversity Management & Inclusion. Die Leistungen umfassen Strategieentwicklung, Begleitung bei der Umsetzung und Trainings.

 

factor-D forscht, publiziert und initiiert Projekte im Bereich Diversity & Inclusion. Wir sind Ideengeber für die Initiative „Charta der Vielfalt“ in Österreich und deren Vertreter in der europäischen Charta-Plattform. Seit 2013 realisiert factor-D in Kooperation mit der Agentur brainworker die fair. versity Austria – die erste Karrieremesse mit Schwerpunkt Diversity.

 

factor-D sind registrierte unabhängige ExpertInnen der Europäischen Kommission im Bereich Diversity & Equality. 2014 haben wir im Auftrag der EU eine Studie über Diversity Management in Europa durchgeführt.


Was bedeutet CSR/Nachhaltige Entwicklung für Ihr Unternehmen

factor-D Diversity Consulting GmbH ist eine Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Diversity and Inclusion Management. Im Kontext von Diversity - also der strategischen Förderung und Nutzung von personeller Vielfalt in Unternehmen/Organisationen - verorten wir uns nicht nur im Bereich der sozialen Verantwortung, sondern verstehen DiM (Diversity Management) auch als ökonomisch höchst relevantes Prinzip.

 

Wir berücksichtigen im Unternehmen ökologische Grundsätze (bspw. papierloses Office, fair gehandelter Kaffee, Kooperationen mit „diversen" Zulieferbetrieben und Austausch mit "diversen" Stakeholdergruppen, Fahrrad, Car-Sharing). In diesem Sinne bilden CSR und DiM eine klare Schnittmenge, wir erachten Synergien dahingehend als Bereicherung, wenngleich wir erkennen, dass es sich um zwei eigenständige Strategien handelt. Nachhaltige Entwicklung bedeutet für uns, dass von Beginn an sämtliche unternehmerische Zusammenhänge auch unter der Perspektive von CSR reflektiert werden.


Aktivitäten und Maßnahmen im Bereich CSR und Nachhaltigkeit

Auch als Mikro-Unternehmen achten wir auf Ausgewogenheit in den Zulieferbetrieben. Kriterien für die Auswahl sind z.B. deklarierte CSR/Diversity Aktivitäten des Unternehmens.

 

Manfred Wondrak MBA, Geschäftsführender Gesellschafter von factor-D war u.a. auch Projektleiter des Pilotprojektes "Tunnelthermie®" zur Nutzung von Erdwärme aus dem Lainzer Tunnel, welches 2004 mit ÖGUT-Contracting-Preis ausgezeichnet wurde. Er bzw. factor-D sind/waren bspw.:

  • Offizieller Vertreter der österreichischen Charta-der-Vielfalt-Initiative in der EU-Diversity Charters Platform in Brüssel
  • Mitglieder der CSR - Consultants Experts Group der Wirtschaftskammer Osterreich
  • Mitglied des ExpertInnenbeirates des CSR-Jahrbuch
  • Mitglied der Jury des meritus-Unternehmenspreises
  • Präsident/Vorstandsmitglied der agpro - austrian gay professionals
  • Vorstand der egma – european gay & lesbian managers association in Berlin

Weitere Angaben

Zuständig für CSR im Unternehmen?
Geschäftsführung

Link zum Beraterprofil
https://respact.at/site/mitglieder/beratungsunternehmen/profile/1134.html

Mitglieder

 
2016 © respACT
austrian business council
for sustainable development
Wiedner Hauptstraße 24/11, 1040 Wien
Telefon: +43/1/7101077-0
Fax: +43/1/7101077-19
E-Mail: office@respact.at
www.csreurope.org www.wbcsd.org www.unglobalcompact.at
https://respact.at/